Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Bitte bestätigen Sie, dass Sie unsere Hinweise zur Cookie-Nutzung zur Kenntnis genommen haben.

Apply
  • Neu

Verarbeitungsfertiger Aufbrennsperre Grundierung für Innen- und Außen W514 5-10L

27,90 €
5,58 € / 1l
inkl. MwSt.


✅ Im Innen- und Außenbereich anwendbar
✅ Lösemittelfrei und Saugfähigkeitsregulierend
✅ Verarbeitung mit Maschine oder von Hand (streichen, rollen, spritzen)
✅ Verbrauch: ca. 50 - 100 g/qm je nach Saugfähigkeit des Untergrundes
✅ Made in Germany

Größe
Menge
1-2 Tage

  • Security policy (edit with Customer reassurance module) Security policy (edit with Customer reassurance module)
  • Delivery policy (edit with Customer reassurance module) Delivery policy (edit with Customer reassurance module)
  • Return policy (edit with Customer reassurance module) Return policy (edit with Customer reassurance module)
experimental.jpg?dl=0

AUFBRENNSPERRE 5-10L

TYP: WOLFGRUBEN WERKE W514

Produktbeschreibung:

w514.jpg?dl=0
Unsere Aufbrennsperre eignet sich für Maler, die professionell grundieren möchten. Sie kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden.Aufbrennsperre ist eine Kunstharzdispersion mit hoher Alkalibeständigkeit, die innen auf stark saugenden Untergründen eingesetzt wird, bevor diese mit Gipsputzen verputzt werden. Sie reduziert die Saugfähigkeit des Untergrundes und das Risiko des Aufbrennens. Das Konzentrat wird abhängig vom Untergrund mit Wasser verdünnt (1:1 bis 1:3 Raumteile).

Anwendungsbereich:

Aufbrennsperre ist ein Grundierkonzentrat zur Anwendung auf Ziegelmauerwerk, Porenbeton,Kalksandstein und sonstigen stark saugenden Untergründen zur Reduzierung der Saugfähigkeit des Untergrundes und des Risikos des Aufbrennens.

Ausführung


Aufbrennsperre vor Arbeitsbeginn gut aufrühren. Aufbrennsperre entsprechend dem Untergrund verdünnen und volldeckend im Kreuzgang mit der Rolle/Bürste gleichmäßig auftragen oder spritzen. Arbeitsgeräte unmittelbar nach Gebrauch mit Wasser reinigen. Verunreinigungen durch Aufbrennsperre (Spritzer oder Ähnliches) möglichst im noch frischen Zustand mit warmem Wasser von den verunreinigten Flächen wischen.

Angetrocknetes Material kann nach Aufweichen mittels mit nassem Wischtuch o. ä. entfernt werden. Mit den Folgearbeiten solange warten, bis Aufbrennsperre nicht mehr klebt und durchgetrocknet ist (mind. 6 Stunden bei 20 °C und 65% rel. Luftfeuchte). Bei kühlen und feuchten Baustellenbedingungen ergeben sich entsprechend längere Trocknungszeiten.

Farben:

iStock-578296118%20-%20Wo-We.jpg?dl=0iStock-506161638.jpg?dl=0iStock-121130412.jpg?dl=0

Besondere Bestellnummern

ean13
4260318763387