PU Bodenversiegelung Betonversiegelung Versiegelung Transparent W714 1-20L


Größe: 1L
Preis:
Sonderpreis€37,90

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Beschreibung

  • Für Außen- und Innenflächen. Auf allen mineralischen Untergründen verwendbar!
  • Bestens geeignet auf Beton, Mauerwerk, Estrich usw.
  • Findet Anwendung auf Betonsiloanlagen, Hallenböden, Werkshallen, im Lagerbereich und in Werkstätten.
  • Das Produkt auf Polyutheranbasis, einem Kunststoff, ist geruchsneutral und lässt sich angenehm verarbeiten.
  • Die Beschichtung bildet einen durchsichtigen Film auf der Oberfläche. So bleibt die typische Betonoptik erhalten.

Produktdaten

Einsatzbereich:

Für Außen- und Innenflächen. Auf allen mineralischen Untergründen verwendbar! Bestens geeignet auf Beton, Mauerwerk, Estrich usw. Findet Anwendung auf Betonsiloanlagen, Hallenböden, Werkshallen, im Lagerbereich und in Werkstätten. Bestens auch für Gabelstaplerverkehr geeignet.

  • Zu bearbeitende Flächen müssen trocken und fettfrei sein. Altanstriche sind zu entfernen bzw. abzuschleifen! Ggf. müssen stark verschmutzte Flächen kugelgestrahlt bzw. sandgestrahlt werden.
  • Ein zu dickes Auftragen ist zu verhindern, da es sich um eine lufttrocknende Farbe handelt! Je nach Umgebungstemperatur (Bodentemperatur) ist die Beschichtung nach 36 bis 96 Stunden voll ausgehärtet und belastbar. Bitte die ersten Tage eine Nassbelastung vermeiden!

    Die Beschichtung bitte sehr gründlich bis auf den Grund aufrühren! Es werden 2 Schichten aufgetragen.

    Der 1. Anstrich fungiert als Grundierung und sollte mit ca. 10% Terpentin / Ersatz (nichts anderem) erfolgen. Nach Abtrocknung des 1. Anstrichs erfolgt der Deckanstrich unverdünnt.

    Die optimale Verarbeitungstemperatur beträgt + 10° C bis + 20° C.

    Werkzeug:

    Am besten lässt sich das Produkt mit einer lösemittelbeständigen kurzflorigen Nylonrolle verarbeiten.

    Verbrauch:

    Sie decken je nach Saugfähigkeit des Untergrundes ca. 5m² bei empfohlenen doppelten Anstrich ab.

  • Zuletzt angesehen

    H-Sätze

    Das Gemisch ist als nicht gefährlich eingestuft im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP].