1K Dichtschlämme Balkonabdichtung Abdichtung Bad Terrasse Balkon Dichtungsschlämme Hellgrau W706 5-20Kg


Größe: 5Kg
Preis:
Sonderpreis€44,90

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Beschreibung

  • Abbindende, einkomponentige, flexible Dichtschlämme | Made in Germany
  • Rissefrei aushärtend, die Beschichtung reißt nicht und bricht nicht aus
  • W706 1K Dichtschlämme zur einfachen und sicheren Abdichtung von Rissen in Fußböden und Wänden
  • Wasserdampfdurchlässig, extrem strapazierfähig
  • Dichtmasse verhindert das Eindringen von Wasser
  • Gut geeignet für nasse und feuchte Bereiche, wie z.B. auf Balkonen oder Terrassen
  • Das Produkt ist auf fast allen Untergründen wie z.B. Beton, Estrich, Putz, Gips etc. anzuwenden
  • Bestens geeignet für Neubauten oder Altbau-Sanierungen
  • Dichtungsschlämme sind Innen + Aussen einsetzbar
  • Leichte Verarbeitung durch Rollen, Spritzen, Streichen und Spachteln

Produktdaten

W706 1K Dichtschlämme ist eine einkomponentige flexible Dichtschlämme unter den Produkten. Nach dem Abbinden wasserdicht, flexibel und rissüberbrückend. Das Produkt härtet rissfrei aus. Einfach und leicht im Streich-, Roll- oder Spachtelverfahren aufzutragen.

Untergründe:

Geeignete Untergründe sind: Beton, Putz, Verbundestrich, Mauerwerk u.a. Der Untergrund muß tragfähig, weitgehend trocken, frei von Verunreinigungen, in der Oberfläche feinporig und frei von Nestern, klaffenden Rissen oder Graten sein. Abdichtungsstoffe und Bekleidungen sollen möglichst spät aufgebracht werden: in der Regel auf Beton nach ca. 6 Monaten, auf Putz und Estrich nach ca. 28 Tagen.

Produkteigenschaften:

  • Höchste Flexibilität durch Polymerdispersion
  • Sehr niedriger Verbrauch
  • Leichte Verarbeitung
  • Roll-, Spritz-, Streich- und Spachtelbar
  • Innen- und außen anwendbar auf Wand oder Boden
  • Wasserdampfdurchlässig

    Verarbeitung:

    Vor dem ersten Auftragen von 1K Dichtschlämme sind trockene, saugfähige Untergründe leicht vorzunässen . Das Vornäßwasser muss in den Untergrund eingezogen sein, bevor die erste Beschichtung 1K Dichtschlämme aufgetragen wird. 1K Dichtschlämme wird mit Leitungswasser angemischt.

    Die zweite Beschichtung wird ausgeführt, wenn die erste Beschichtung soweit abgebunden hat, dass sie mit einer Kelle nicht mehr beschädigt werden kann (nach ca. 3 bis 4 Stunden). W706 kann durch rollen, spritzen, streichen und spachteln angesetzt werden.

  • Zuletzt angesehen

    H-Sätze

    Das Gemisch ist als nicht gefährlich eingestuft im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP].