Balsamterpentinöl Natur Terpentinöl Balsam Verdünner Ölfarben W227-1-10L

Keine Bewertungen

Größe: 1L
Preis:
Sonderpreis€29,90

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Beschreibung

  • MADE-IN-GERMANY / TOP QUALITÄT / aus Kiefernharz gewonnen
  • KEINE LÖSUNGSMITTEL / destilliert / farblos / angenehmer Geruch
  • Gebrauchsfertiges Öl / kann gestrichen, gerollt und getupft werden
  • leichte Verarbeitung / exzellenter Verlauf / dringt tief ins Holz ein
  • WIRTSCHAFTLICHER VERBRAUCH = ca. 0,05 – 0,1 Liter (pro Anstrich)

Produktdaten

  • MADE-IN-GERMANY / TOP QUALITÄT / aus Kiefernharz gewonnen
  • KEINE LÖSUNGSMITTEL / destilliert / farblos / angenehmer Geruch
  • Gebrauchsfertiges Öl / kann gestrichen, gerollt und getupft werden
  • WIRTSCHAFTLICHER VERBRAUCH = ca. 0,05 – 0,1 Liter (pro Anstrich)
  • Leichte Verarbeitung / exzellenter Verlauf / dringt tief ins Holz ein

    Verwendungszwecke:

  • Verdünner und Lösemittel
  • Farb-, Lack-, Fett und Harzentferner
  • Zur Herstellung von Lacken

    PRODUKTEIGENSCHAFTEN:

  • Destilliert
  • Farblos
  • Gewonnen aus Kiefernharz
  • Angenehmer Geruch (nach ätherischen Ölen)
  • Lässt sich mit Leinöl mischen
  • Innen + Aussen anwendbar

    Das Balsamterpentinöl kann auch als Reinigungsmittel eingesetzt werden zum entfernen von:

  • Fettflecken
  • Harzflecken
  • Ölflecken
  • Farb- und Lackflecken
  • Kautschuk
  • Schwefel
  • Phosphor
  • etc.

  • Zuletzt angesehen

    H-Sätze

    Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar / Gesundheitsschädlich bei Verschlucken / Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein / Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt / Verursacht Hautreizungen / Kann allergische Hautreaktionen verursachen / Verursacht schwere Augenreizung / Gesund­heitssch­ädlich bei Einatmen / Giftig für Wasser­organismen, mit langfristiger Wirkung

    Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen / Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten / Nicht rauchen/Behälter dicht versch­lossen halten / Behälter und zu befüllende Anlage erden / Funkenarmes Werkzeug verwenden. Maßnahmen gegen elektrostatische Entladungen treffen