2K Epoxidharz Mörtel Fugenmörtel Pflasterfugenmörtel Reparaturmörtel W757 5- 20Kg

Keine Bewertungen

Größe: 10Kg
Preis:
Sonderpreis€74,90

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Beschreibung

  • Für Reparaturen bei Betonböden und Estrichen vor Beschichtungsarbeiten, Ausbesserung von Löchern, für das Formen von Hohlkehlen, Betonsanierung
  • 2k Reparaturmörtel für Betonreparaturen - Epoxidharzmörtel für den Industriebedarf
  • Epoximörtel für Reparaturarbeiten an Estrich, Beton und Asphalt
  • Schnellreparatur von Beton -fahrbahnen, -böden, Beton-fertigbauteilen uvm.
  • Frostsicher und Wasserdicht / hohe Chemikalienbeständigkeit

Produktdaten

2K Epoxidharz Mörtel

Epoximörtel für Reparaturarbeiten an Estrich, Beton und Asphalt, z.B. Sanieren von ausgefahrenen Industrieböden, Schließen von Bodenrissen, Angarnieren von Fugenflanken, Ausbessern von Treppenstufen, Niveauausgleich an Türschwellen und Rampen.Die besonderen Eigenschaften des Epoxidharz machen den Mörtel beständig gegen Öle, Fette, Tausalz, Säuren und Laugen. Der Epoxidharz-Mörtel ist auch als Ausgleichsschicht auf unebenen Flächen geeignet.

Produktvorteile:

  • Reparaturarbeiten an Estrich, Beton und Asphalt
  • Wasserdicht und Frostsicher
  • hohe Chemikalienbeständigkeit
  • einfache Verarbeitung
  • keine Abplatzungen oder Rissbildung
  • schnelle Aushärtung

    Epoxidharz-Mörtelmischung mischen:

    Die Komponenten Harz (A) + Härter (B) werden im abgestimmten Mischverhältnis geliefert. Härter restlos in die Harzkomponente schütten und mit einem mechanischen Rührwerk mit maximal 400 U/min gründlich durchmischen, bis die Mischung homogen ist (ca. 5 Minuten). Nach dem Mischen in ein sauberes Gefäß umtopfen und noch einmal sorgfältig aufrühren. Die Temperatur der Komponenten sollte bei mindestens 8 °C liegen. Das homogen angemischte Harz-/Härtergemisch wird der Füllstoffkomponente (Quarzsand) (C) zugegeben und mit einem mechanischen Rührwerk mit maximal 300 U/min zugemischt (ca. 5 min bis eine homogene Mischung erreicht ist).

    Technische Daten:

    Trocknung: nach 1-2 Tagen mechanisch belastbar

    Verbrauch: je nach Anwendung und Umfang der Reparaturstelle

    Verarbeitungstemperatur: mind. 6-8°C - max. 30°C

    Das Set besteht aus: Harz + Härter + Quarzsand

    Mischverhältnisse:

  • Schritt 1: A (Harz) + B (Härter): 10 Teile Harz zu 1 Teil Härter;
  • Schritt 2: C (Quarzsand) + Harz-/Härtergemisch: 5 Teile Quarzsand zu 1 Teil angemischten Material

  • Zuletzt angesehen

    H-Sätze

    2K-Epoxidharzmörtel (Komponente A)
    Das Produkt erfüllt die Anforderungen der EU-Richtlinie 2004/42/EG über die Begrenzung des VOC-Gehaltes.

    2K-Epoxidharzmörtel (Komponente B)
    Verursacht schwere Augenschäden
    Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen / Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augen­schutz / Gesichtsschutz tragen / Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontakt­linsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen / Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzu­ziehen/Bei anhaltender Augen­reizung: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen / Inhalt / Behälter einer geeigneten Recycling- oder Entsorgung­sein­richtung zuführen

    Das Produkt erfüllt die Anfor­de­rung­en der EU-Richtlinie 2004/42/EG über die Begrenzung des VOC-Gehaltes.